New York – Impressionen aus der Megastadt

New York ist wirklich eine unglaubliche Megastadt. Man wird von Eindrücken geradezu erdrückt. Reizüberflutung.

Vor kurzem habe ich die Metropole an der Ostküste der USA besucht. Ich war eine Woche dort, und trotz einiger Regentage sind viele Bilder entstanden.

Ich wusste, dass ich viel unterwegs sein würde (bis zu 16 Stunden am Tag). Aus diesem Grund habe ich beschlossen, meine Kameraausrüstung so schlank wie möglich zu halten.

 

Folgendes Foto-Equipment hatte ich bei mir:

 

Die ganze Kameraausrüstung füllte nicht mal ein Drittel meines Rucksacks und wog gefühlt kaum mehr als 2,5 Kilogramm (inklusive Stativ)
Gute Voraussetzungen also, um mobil zu bleiben und stundenlang durch die Stadt zu rocken ;-)

Dir ist sicher aufgefallen, dass ich in Bezug auf die Objektive zwar im Weitwinkelbereich gut ausgerüstet war, aber leider fehlt der Tele-Bereich über 50mm. Den Kompromiss das Teleobjektiv zu Hause zu lassen um das Equipment schlank zu halten, bin ich aber bewusst eingegangen.

Zur Not müssen die Bilder eben nachträglich gecropped werden. Der 24 Megapixel Sensor der Sony Alpha 6000 bietet diesbezüglich ja durchaus Reserven.

Aber nun ein paar Impressionen

Mein Hotel lag aber gar nicht in New-York, sondern in Jersey City. Genau genommen liegt Jersey City sogar in einem anderen Bundesland („County“).

Das macht aber nichts. Jersey City und New York sind nur durch den Hudson River getrennt und mit dem PATH-Zug (Port Authority Transport) ist man in unter 10 Minuten beim neuen One World Trade Center.

Genaugenommen war die Lage in Jersey City sogar ein Segen. Und zwar nicht nur für die Geldbörse.

Von New Jersey hat man einen atemberaubenden Blick auf die Downtown von Manhattan. Eine tolle Fotolokation wie die folgenden Bilder zeigen:

Aber auch die Skyline von New Jersey ist mitunter auch sehr beeindruckend. Folgendes Gebäude konnte ich auch mit 12mm Ultra-Weitwinkel nicht ganz aufs Bild bekommen:

Abschließen möchte ich den Beitrag aber natürlich mit einem Bild aus New York. Die Brooklyn-Bridge bei Nacht ist ein absolutes Highlight für jeden New York Besucher!

Sobald ich mit der weiteren Bildbearbeitung fertig bin, folgt ein TEIL 2.

Wie gefallen dir die Bilder? Hast du einen Favoriten? Poste doch ein Kommentar!

Achja und noch etwas: Es würde mich wirklich freuen wenn du meinen Beitrag bei Facebook und Co teilen würdest! Danke dafür schon im Voraus!

Meine Facebook-Fanpage könnte natürlich auch den einen oder anderen Like mehr vertragen ;-)

 

3 Gedanken zu “New York – Impressionen aus der Megastadt”

Schreibe einen Kommentar