Salzburg im Blickwinkel #1 – Der Mönchsberg

Salzburg

Festspiele, Mozart und Stiegl Bier – die österreichische Stadt ist international bekannt. Salzburg liegt im Herzen Europas und über der imposanten Altstadt trohnt die mächtige Festung.

Eine Besonderheit sind die Stadtberge Mönchsberg und Kapuzinerberg. Diese umschließen die Altstadt. Somit bieten sie für Fotografen einen idealen Ausgangspunkt, an welchem sich atemberaubende Bilder festhalten lassen.

Mein absoluter Top-Hotspot in Salzburg ist der Mönchsberg. Hier gibt es viele tolle Aussichtspunkte. Der Aufstieg auf den Mönchsberg dauert nur wenige Minuten. Alternativ kann man auch mit dem Mönchsbergaufzug auf den Berg – äh… Hügel gelangen.

salzburg_nacht_altstadt
Dieses Bild ist im Februar 2015 entstanden. Klassische Ansicht der Salzburger Altstadt zur blauen Stunde. Der Gaisberg im Hintergrund ist teilweise mit Schnee bedeckt. Aufgenommen habe ich dieses Bild mit der Sony Alpha 6000 im 12mm Weitwinkel
Zentrum Altstadt
Salzburg von oben mit 50mm Brennweite (APS-C Crop)
Salzburg Winter
Salzburg im Winter bei Tag
Salzburg Nacht
Salzburg im Winter bei Nacht. Ähnlich wie das erste Bild entstand auch diese Aufnahme im Februar 2015 mit 12mm Brennweite. Der Blickwinkel wurde allerdings geändert.
leopoldskron
Im Süd-Westen des Mönchsberges offenbart sich ein Blick über den grünen Stadtteil Leopoldskron. Bild aus dem Jahr 2010, kurz vor einem Wetterwechsel.
Salzburg-Magisch
Magisches Licht über der Altstadt bei Einbruch der Dämmerung
salzburg panorama
Der Rudolfskai – die Ausgehmeile der Salzburger

Aber auch am Mönchsberg selbst gibt es einiges zu entdecken. Ein Spaziergang lohnt sich in jedem Fall.

Museum der Moderne
Das Museum der Moderne befindet sich knapp oberhalb des Mönchsberg-Aufzuges
mönchsberg mystisch
Die Lichtstimmung kann fast schon als mystisch bezeichnet werden
moenchsberg
Herrlicher Winterspaziergang am Mönchsberg

Und jetzt noch ein Blick in meine fotografische Vergangenheit: Die folgenden zwei Panoramabilder sind im Jahr 2010 entstanden. Damals fotografierte ich noch mit einer Canon EOS 550D (inkl. Kit-Objektiv).

AfterTwilightSalzburg
Mein erstes „Salzburg-bei-Nacht“ Panorama (12 Einzelbilder)
hdr Salzburg
Meine ersten HDR-Gehversuche und dann gleich ein Panorama. Das war in den frühen Morgenstunden (Sonnenaufgang). Das HDR Tone Mapping sowie das Postprocessing würde ich heute wohl etwas anders gestalten…

Das war Teil 1 meiner Fotostrecke über Salzburg. Impressionen vom Kapuzinerberg folgen im zweiten Teil.

Ich freue mich über Bildkritik in den Kommentaren!

4 Gedanken zu “Salzburg im Blickwinkel #1 – Der Mönchsberg

Schreibe einen Kommentar