Weitwinkel Objektive für Canon EF-S im Vergleich (z.B. EOS 750D, 1300D, 77D…)

Weitwinkel für canon ef-s

APS-C Spiegelreflexkameras aus der Canon EF-S Reihe gehören zu den beliebtesten Kameras überhaupt. Gerade die Canon EOS 700D war ein Bestseller und auch die Nachfolger EOS 750D und 800D verkaufen sich sehr gut.

Ein Grund für die Beliebtheit ist das umfangreiche und meist auch preiswerte Objektivangebot. In diesem Beitrag zeige ich dir 6 Weitwinkel Objektive für Canon EOS EF-S im Vergleich. Alle Objektive sind für Canon EF-S Kameras mit APS-C Sensor geeignet.

Hinweis: Die Preise sind nur circa Angaben und können sich geändert haben.

 

Canon EF-S 10-18mm Weitwinkel-Zoom

  • Brennweite: 10-18mm
  • Lichtstärke: 4,5 – 5,6
  • Bildstabilisator: JA
  • Filtergewinde: 67 mm
  • Naheinstellungsgrenze:  22cm
  • Gewicht: 240g
  • Preis ca.: 220 Euro
  • -> Auf amazon.de ansehen*

Das erste Objektiv in diesem Vergleich ist auch gleich der Preis-Leistungssieger. Das Canon EF-S 10-18mm Weitwinkel Zoom-Objektiv ist bereits um ca. 220 Euro zu haben.

Mit einer maximalen Lichtstärke von 4,5 (bei 10mm Ultra-Weitwinkel) bis 5,6 kann es nicht wirklich als lichtstark bezeichnet werden. Dafür verfügt es aber über einen optischen Bildstabilisator. Generell werden Weitwinkel-Objektive gerne in der Landschaftsfotografie in Kombination mit einem Stativ und weiter geschlossenen Blenden verwendet. Der Faktor Lichtstärke rückt in diesem Kontext also sowieso erst einmal in den Hintergrund. Genauso wird dadurch aber auch der Vorteil eines optischen Bildstabilisators etwas relativiert.

Der günstige Preis soll aber nicht über die Qualität hinwegtäuschen – leicht abgeblendet liefert das 10-18mm eine wirklich akzeptable Bildqualität, wenn auch nicht auf High-End Niveau.

-> Canon EF-S 10-18mm auf amazon.de ansehen*

 

Canon EF-S 10-22mm Weitwinkel-Zoom

  • Brennweite: 10-22mm
  • Lichtstärke: 3.5 – 4.5
  • Bildstabilisator: nein
  • Filtergewinde: 77mm
  • Naheinstellungsgrenze:  24cm
  • Gewicht: 540g
  • Preis ca.: 520 Euro
  • -> Auf amazon.de ansehen*

Das Canon EF-S 10-22mm bietet neben einem etwas höheren Brennweiten-Bereich auch eine bessere Lichtstärke als das Canon EF-S 10-18. Dafür ist es aber auch fast doppelt so teuer. Mit einer maximalen Blendenöffnung von f3.5 bis f4.5 verfügt es dennoch nur über eine durchschnittliche Lichtstärke. Auch ein Bildstabilisator fehlt.

Die Bildqualität ist – gerade im Randbereich – etwas besser als beim 10-18mm.

Generell ist das Canon EF-S 10-22mm ein Ultra-Weitwinkel Zoomobjektiv im gehobenen Mittelklasse-Bereich. Ob es den Aufpreis zum Canon 10-18mm aber wirklich wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

-> Canon EF-S 10-22 auf amazon.de ansehen*

 

Sigma 10-20 mm F3,5 EX DC HSM

  • Brennweite: 10-20mm
  • Lichtstärke: 3.5
  • Bildstabilisator: nein
  • Filtergewinde: 82mm
  • Naheinstellungsgrenze:  24cm
  • Gewicht: 520g
  • Preis ca.: 380 Euro
  • -> Auf amazon.de ansehen*

Das Sigma Ultra-Weitwinkel Objektiv 10-20mm ist eine interessante Alternative zum Canon EF-S 10-22mm. Der Brennweiten-Bereich ist fast identisch und mit einer durchgehenden maximalen Lichtstärke von f3.5 ist es auch lichtstärker als das Konkurrenzmodell von Canon.

Preislich ist es mit rund 380 Euro zwischen dem Canon EF-S 10-18 und dem Canon EF-S 10-22 angesiedelt. Das Preis-Leistungsverhältnis kann hier durchaus auch als sehr gut bezeichnet werden.

Zwar fehlt ein optischer Bildstabilisator, dennoch macht man beim Kauf des Sigma 10-20mm F 3,5 EX DC HSM nichts falsch.

-> Sigma 10-20mm für Canon EF-S auf amazon.de ansehen*

 

Tokina AT-X 11-16mm f/2,8 Pro DX II

  • Brennweite: 11-16mm
  • Lichtstärke: 2.8
  • Bildstabilisator: nein
  • Filtergewinde: 77mm
  • Naheinstellungsgrenze:  30cm
  • Gewicht: 550g
  • Preis ca.: 550 Euro
  • -> Auf amazon.de ansehen*

Das Tokina AT-X 11-16mm ist ein ganz besonderes Weitwinkel-Zoomobjektiv. Zwar fehlt auch hier ein optischer Bildstabilisator, dafür bietet es mit einer durchgehenden Blende von f2.8 eine sehr hohe Lichtstärke auf Festbrennweiten-Niveau. Lediglich das Walimex Pro 16mm ist mit f2.0 noch lichtstärker.

Mit ca. 550 Euro ist es preislich im Bereich des Canon EF-S 10-22mm angesiedelt. Mit 11 bis 16mm ist der Brennweiten-Bereich geringer, deckt aber den gesamten Ultra-Weitwinkel-Bereich ab.

Bei einem Kauf über amazon.de bekommt man eine Herstellergarantie von 5 Jahre. Wer hier zugreifen will, macht im Grunde nichts falsch. Zu einem fairen Preis bekommt man ein Weitwinkel-Zoom, welches zwischen Mittelklasse und High-End angesiedelt ist.

-> Tokina AT-X 11-16mm auf amazon.de ansehen*

 

Canon EF-S 15-85mm

  • Brennweite: 15-85mm
  • Lichtstärke: 3,5 – 5,6
  • Bildstabilisator: JA
  • Filtergewinde: 72mm
  • Naheinstellungsgrenze:  35cm
  • Gewicht: 575g
  • Preis ca.: 650 Euro
  • -> Auf amazon.de ansehen*

Dieses Objektiv tanzt aus der Reihe. Das 5,6-fach Zoom kann eher als hochwertiges Reisezoom bezeichnet werden.  Dennoch ist es im unteren Brennweiten-Bereich mit 15mm fast schon ein Ultra-Weitwinkel.

Das Canon EF-S 15-85mm ist mit Sicherheit der beste Allrounder in diesem Vergleich. Zwar ist es mit einer maximalen Blende von 3,5 (Weitwinkel) bis 5,6 (Tele) nicht besonders Lichtstark, dennoch lässt sich bei 85mm aufgrund der längeren Brennweite ein durchaus beachtlicher Bokeh-Effekt erzielen. Auch ein Bildstabilisator ist mit an Bord. Gerade in diesem Modell ist dies aufgrund der längeren Brennweite oft ein Vorteil.

Zusammengefasst: Von Landschaftsaufnahmen im Weitwinkel-Bereich bis hin zu Portrait Aufnahmen im Tele-Bereich, deckt dieses Objektiv ein großes Spektrum an fotografischen Einsatzgebieten ab. In meinem Beitrag 4 absolut geniale Objektive für deine Canon EOS habe ich dieses Objektiv aufgrund der interessanten Brennweite ebenfalls erwähnt.

Preislich ist es mit 650 Euro in diesem Vergleich am obersten Ende angesiedelt. Aufgrund der Möglichkeiten, die das Canon EF-S 15-85 bietet, kann das Preis-Leistungsverhältnis aber durchaus als in Ordnung bezeichnet werden.

-> Canon EF-S 15-85mm auf amazon.de ansehen*

 

Walimex Pro 16mm 1:2,0 Weitwinkel Festbrennweite

  • Brennweite: 16mm
  • Lichtstärke: 2.0
  • Bildstabilisator: nein
  • Filtergewinde: 77mm
  • Naheinstellungsgrenze:  20cm
  • Gewicht: 570g
  • Preis ca.: 420 Euro
  • -> Auf amazon.de ansehen*

Auch das letzte Objektiv tanzt aus der Reihe. Beim Walimex Pro 16mm handelt es sich um eine Weitwinkel-Festbrennweite mit einer lichtstarken Blende von 2.0. Somit ist es das Objektiv mit der höchsten Lichtstärke in diesem Vergleich.

Beim Walimex Pro handelt es sich aber um ein manuelles Objektiv – Fokus und Blende werden direkt am Objektiv eingestellt. Dennoch kannst du es ganz bequem an deiner Canon EOS verwenden – nachdem du eine passende Blende eingestellt hast, berechnet die Kamera die benötigte Belichtungszeit von selbst (im Modus P, Av bzw. im Automatik-Modus).

Der Fokus kann in den meisten Fällen einfach auf unendlich gestellt werden.

Das Walimex Pro 16mm f2.0 kann in der Praxis also relativ unkompliziert verwendet werden. Dennoch ist dieses Objektiv sicherlich nichts für Jedermann.

-> Walimex Pro 16mm auf amazon.de ansehen*

 

Fazit

Preis-Leistungskiller im Vergleich ist sicherlich das Canon EF-S 10-18mm. Es bietet eine Bildqualität auf gutem Mittelklasse-Niveau zu einem wirklich günstigen Preis von rund 220 Euro. Obendrein verfügt das Objektiv auch noch über einen Bildstabilisator. Hier kannst du das Canon EF-S 10-18mm auf amazon.de ansehen*.

Für höhere Ansprüche kann man zum Tokina 11-16mm greifen, welches allerdings mit ca. 550 Euro zu Buche schlägt. Dafür bekommt man eine durchgehende Lichtstärke von 2.8. Hier findest du das Tokina 11-16mm für Canon auf amazon.de*.

Der zweite Preis-Leistungssieger im Vergleich ist sicherlich das Sigma 10-20mm (auf amazon.de ansehen)*.  Es bietet eine gute Qualität bei einer durchgehenden Lichtstärke von f3.5. Mit rund 380 Euro ist es deutlich günstiger als das Canon EF-S 10-22mm.

Mit einem attraktiven Brennweiten-Bereich von 15-85mm bietet das Canon EF-S 15-85mm ein großes Einsatzspektrum. Mit ca. 650 Euro ist es zwar nicht gerade günstig, dafür bietet es aber die mit Abstand besten Allround-Eigenschaften. Hier kannst du das Canon EF-S 15-85mm auf amazon.de ansehen*.

Welches Weitwinkel benutzt du an deiner Canon EOS DSLR? Schreibe doch ein Kommentar – es würde mich freuen! Achja – dieser Beitrag wird dich ebenfalls interessieren: 4 absolut geniale Objektive für deine Canon EOS.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*